KIRINUS Gesundheitsgruppe professionalisiert ihre IT-Services mit PLAIN IT und SERVALX

Die KIRINUS Gesundheitsgruppe beschäftigt aktuell rund 900 Mitarbeiter und umfasst 20 Einrichtungen. Durch Wachstum und Akquisition vermehrte sich in den letzten Jahren die Anzahl der Mitarbeiter und Standorte schnell. Was hohe Anforderungen an die Organisation aber auch an die bereits durch die Digitalisierung geforderte IT mit sich bringt. Die KIRINUS Gruppe befindet sich im Familienbesitz und wird seit 2007 in der dritten Generation von Ludwig Klitzsch geführt. In der 60-jährigen Geschichte war es stets das Credo die Gesundheitsversorgung aktiv zu gestalten. Mit dem Status quo war man nie zufrieden!

Im Jahre 2021 erfolgte mit der Umbenennung von Ideamed zu KIRINUS ein weiterer Konsolidierungsschritt. Entsprechend erscheint es logisch, dass auch in der IT-Organisation und Systemlandschaft die nächste Stufe angestrebt wird. Ein den neuen gewachsenen Anforderungen entsprechendes Service Management soll sowohl organisatorisch wie auch systemtechnisch etabliert werden. Dazu hat die KIRINUS IT Services die Evaluation eines Partners und eines entsprechenden Werkzeuges durchgeführt.

PLAIN IT freut sich darüber, mit SERVALX das passende Werkzeug in ihrem Portfolio zu haben und so die neue Partnerin im Bereich Service Management der KIRINUS Gruppe zu sein. Ein wichtiger Bestandteil des Projektes ist die agile Vorgehensweise. So wird in der ersten Phase, in nur 6 Wochen Projektlaufzeit, ein Minimal Viable Product (MVP) erstellt und in den Betrieb überführt. In den weiteren Phasen werden die im MVP eingeführten ITIL-Practices wie beispielsweise Incident oder Request Management anhand des Feedbacks aus dem laufenden Betrieb weiterentwickelt und verfeinert. Zusätzliche Practices wie ein Change oder Problem Management werden eingeführt.

PLAIN IT erhielt den Zuschlag, weil sie mit SERVALX auf ein topmodernes sowie auf die User Experience fokussiertes Produkt einsetzt und über jahrelange Erfahrung im Service Management im Health Bereich verfügt.

SERVALX ist das neuartige Service Management Produkt aus dem Hause PLAIN IT, welches hohen Ansprüchen in Bezug auf die Experience auch oder gerade von nicht IT-Personen erfüllt. Ebenso zentral ist der Einsatz der Low-Code Entwicklungsplattform von Mendix. Diese ermöglicht schnelle Anpassungen, eine radikal verbesserte Zusammenarbeit von Fachbereichsmitarbeitern mit der IT, einfachere Integration mit Umsystemen oder einfaches Ausrollen der Lösung als Progressiv Web App oder native App und vieles mehr.

 

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit bei

Michel Stucki
Marketing- und Verkaufsleiter PLAIN IT

+41 79 628 09 12
michel.stucki@plain-it.ch